Gut geplant ist besser gereist

Wer eine Reise gut plant, kommt umso entspannter an seinem Urlaubsziel an. Damit deine Entspannung schon bei Reiseantritt einsetzen kann und du dich nicht erst von einer stressigen und anstrengenden Fahrt erholen musst und dann auch im Urlaub nichts mehr schief gehen kann, haben wir hier für dich Informationen für eine gute Reisevorbereitung zusammengetragen.

 

 

Das Auto richtig packen

Wenn man das Auto für die große Reise packt, muss einiges beachtet werden. Sowohl aus Sicherheitsgründen, als auch aus rein logistischen Gründen sollte das Gepäck nicht einfach irgendwie im Auto verstaut werden. Hier verraten wir dir, wie du dein Auto sicher und spritsparend packst.

Was muss mit?

Die Fahrt nach Spanien kann locker gute 12 Stunden dauern. Da ist es wichtig, dass man Snacks für den kleinen Hunger und die gute Laune mit dabei hat. Doch Verpflegung ist nicht das Einzige, was du auf eine so lange Tour mitnehmen solltest. Was sonst noch mitgenommen werden sollte, kannst du hier nachgucken.

Hund mit dabei

Wenn Sie Ihren Hund auf die Reise mitnehmen, gibt es ein paar elementare Dinge, die Sie bei der Planung und Durchführung der Reise berücksichtigen sollten. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich und den Hund am besten auf die gemeinsame Reise vorbereiten und was es sonst noch zu beachten gibt.

Die Fahrt richtig planen

Je besser du deine Reise im Vorfeld planst, desto sicherer und angenehmer wird sie sich gestalten. Dabei geht es aber nicht nur um Komfort während der Fahrt, sondern vor allem auch um Sicherheit. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengetragen, die du beachten solltest.