Barcelona

Barcelona von oben
Barcelona

Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien und die zweitgrößte Stadt in Spanien. Barcelona liegt direkt am Mittelmeer und grenzt an Frankreich an. Die Einwohneranzahl betrug im Jahre 2012 ca. 1,621 Millionen Menschen. Lediglich Madrid übertrifft Barcelona in dieser Hinsicht - hier leben rund 3,234 Millionen Menschen. Das Stadtgebiet umfasst ca. 101 km². Somit beträgt die Einwohnerdichte rund 16 Tausend Einwohner pro Quadratkilometer. 

Sehenswürdigkeiten in Barcelona

In Barcelona gibt es eine ganze Menge Sehenswürdigkeiten, welche Sie sich bei einem Besuch in der Stadt keinesfalls entgehen lassen sollten. Im folgenden werden einige dieser besonderen Orte vorgestellt:

Park Güell

Park Güell ist eine Gartenstadt mit beeindruckenden Steinkonstruktionen und -gebilden. In erster Linie kommen die Besucher aufgrund der vielen Mosaike aus Keramikscheiben in diesen Garten. Die ursprüngliche Idee war, dass der Park Güell ein Viertel mit einer atemberaubenden Aussicht werden sollte. Dies konnte in dieser Form jedoch nicht umgesetzt werden. Im Zentrum des Parks liegt eine große Terasse. Hier sammeln sich in der Hochsaison die meisten Besucher an, um die tolle Aussicht zu genießen. 

Olympiastadium

Auf einem Berg in Barcelona befindet sich das bekannte Olympiastadium mit rund 60 tausend Sitzplätzen. Erbaut wurde das Stadion 1929, jedoch musste es grundlegend renoviert werden. Diese Renovierung fand in den 80er Jahren statt, damit 1992 die olympischen Sommerspiele in diesem Stadion stattfinden konnten. Heutzutage trainiert und spielt hier der RCD Espanyol Barcelona.

Casa Batlló

Das Gebäude Casa Batlló wurde von Gaudi entworfen und gleicht optisch einem Konstrukt aus Knochen und Gebeinen. 1995 wurde das Gebäude komplett renoviert bzw. restauriert. 

Museu Nacional d'Art de Catalunya

Das Museu Nacional d'Art de Catalunya ist das wohl bekannteste Museum in ganz Barcelona. Hier wird eine große Kunstsammlung: Sowohl Kunst aus der Romantik und der Gotik als auch katalanische Kunst ist hier zu sehen. Das Gebäude entspricht dem neobarocken Stil und umfasst über 50 tausend Quadratmeter Raum. Besucher sollten sich dieses beeindruckende Gebäude keinesfalls entgehen lassen. 

La Catedral

Zuletzt wird hier eine Kirche vorgestellt: das La Catedral in Barcelona. Erbaut wurde die Kathedrale vom 13. bis zum 15. Jahrhundert im bekannten gotischen Viertel. Daher ist auch die Kirche in diesem Stil gestaltet - die gotische Fassade wurde jedoch erst im 19. Jahrhundert vollkommen fertig gestellt. Besonders bekannt ist die Kathedrale dafür, dass im innen gelegenen Garten Gänse gehalten werden.